COSMO Designhotel Leuchten

Cosmo Leuchten in der Lounge

Im Eingangsbereich des Cosmo Designhotel erwirkt die Anordnung der Lichtskulpturen Weggeleit von der Rezeption an der Bar vorbei bis zum Restaurant hinein. Das beschaulich bewegende Licht, dass die Skupturen in Szene setzen wirkt entspannend und beruhigend.
Im Restaurant präsentieren die Skulpturen ihre volle Größe und füllen den Raum angenehm.Im Auftrag von 3DLUXE habe ich diese acht großen und kleinen Skulpturen sowie Leuchten vom Entwurf bis zur Installation entwickelt.

Cosmo Leuchten im Restaurant

Lightsculp

Das formgebende Gerüst besteht aus zwei gestreckten und verdrehten, per Laser geschnittenen, Aluminiumteilen. Innen wird die Alurohrstütze mit einem bielastischen Stoff kaschiert und außen mit einer bieelastischen Gaze überspannt, um die Lichtreflexionen der Lightcone aufzufangen. Es schimmert auf der Gaze bei entsprechendem Lichteinfall ein gewollter Moiré – Effekt, der die sphärische Impression perfekt macht.

Lightcone

Der Leuchtenschirm wurde aus einem dünnen lasergeschnittenen Alublech gebogen und nachträglich eloxiert. Weiterhin wird der Schirm durch dünne Stahlseile von dem Deckensockel abgehängt. Der Sockel beherbergt gleichzeitig den Motor, der ein spezielles Glas über einen Federstahldraht in Rotation versetzt. Hinter dem Glas im Inneren des Leutenschirmes findet das Halogenleuchtmittel samt Fassung seinen Platz. Von dort aus werden die stromführenden Litzen durch einen speziellen Glasfaserschlauch am hinteren Stahlseil zum Sockel geführt.

Entwurf & Umsetzung

Cosmo Leuchte Entwurf


  • Leuchten

  • download