MYMO

mymo

Diese Lampe lässt sich intuitiv durch das manuelle Drehen des Schirmes in der Helligkeit regeln und somit ein- und ausschalten. Mymo ist eine Leuchte, die sich in ihrer Erscheinung und „Ausstrahlung“ verändern lässt. Der Schirm wird durch das stufenlose Drehen des Schaftes geöffnet oder geschlossen, wodurch jeweils mehr oder weniger Licht die Umgebung und das Glas selber erhellt.
Das Öffnen des Schirms, lässt sich mit dem Öffnen einer Blüte vergleichen. Es wird ein haptisches Erlebnis durch diese manuelle Lichtsteuerung erzielt.
Dieses Funktionsprinzip, sollte für Leonardo zum Serienprodukt ausgebaut werden.

MYMO Bewegungsphasen

Position 2Position 2Position 3

MYMO Prototype

Mymo Prototyp geschlossenMymo Prototyp geöffnet

MYMO Funktionsweise

Mymo Prototype

In dem Video wird ersichtbar, wie der Lampenschirme geöffnet wird. Durch das Öffnen des Schirmes verändert sich auch die Helligkeit. Diese intuitive Handhabung ist ästhetisch reizvoll und wird mit allen Sinnen wahrgenommen. Es ergibt sich eine Feedbackwirkung, die den Benutzer zum Spielen einlädt und ihn somit emotional berührt.

  • Leuchten

  • download